Start » Aktuelles » 1.Mannschaft » Wacker I locker im Training

Wacker I locker im Training

Wieder Sport in der ERIN-Kampfbahn

Nach der langen fußballfreien Zeit kommen die Spieler der 1. Mannschaft des SVWO wieder zum Training in der ERIN-Kampfbahn zusammen – natürlich unter Berücksichtigung der Hygienemaßnahmen. Trainer Aytac Uzunoglu betont: „Das Training findet auch weiterhin auf freiwilliger Basis statt.“

Seit zwei Wochen werden dieTrainingseinheiten wieder durchgeführt und es macht allen Spaß. Bis Ende Juni ist im Plan, dass zweimal pro Woche trainiert wird. Trainer Aytac Uzunoglu freut`s: „Es ist schön, wenn man trotz Einschränkungen wieder einen gewissen Alltag und Sport hat.“ (FV / STV / NN / Wacker-Media)

Hier einige Trainingseindrücke:

Mit seiner Schnelligkeit glänzt David Queder auch im Training.

Neuzugang Don Schreiber kommt von Westfalia Wickede aus der Westfalenliga in die ERIN-Kampfbahn und ist beim Training stets dabei.

Torwart David Scholka, ein echter „Greifer“, erreicht auch die entferntesten Bälle.

Robin Franke im Eins-gegen-eins mit Trainer Aytac Uzunoglu

Yogan Cordero Astacio ist athletisch, sicher am Ball und immer fokussiert.

Sascha Schröder hat den Ball immer im Blick und bringt gute Laune auf den Platz.

Da geht´s lang! Martin Kapitza gibt die Richtung vor.

Trainer Aytac Uzunoglu freut sich über die Trainingsbeteiligung seiner Spieler – die Frisur hält.

Sven Ricke, man kennt ihn, macht sich so seine Gedanken …

Torwarttrainer David Menke macht`s vor und zeigt alte Klasse.