» » » Trainingsauftakt in die Saison 2019/20

Trainingsauftakt in die Saison 2019/20

eingetragen in: 1.Mannschaft, Vorbereitung | 0

Top! Unsere Offensivkräfte Serhat Can (Nr. 30), Elvis Shala (Nr. 10) und Neuzugang Marc Schröter im neuen Trainingsoutfit

Bei heißem Sommerwetter und 32 Grad im Schatten fand heute die erste Trainingseinheit zur Vorbereitung auf die Saison 2019/20 in der ERIN-Kampfbahn statt. Mit dabei waren alle neuen Spieler und natürlich der Großteil der Stammspieler. Bevor Trainer Aytac Uzunoglu um 12 Uhr zum Training bat, stand davor das Fotoshooting mit allen Spielern, dem Trainerteam und dem Staff an. Auch die Ruhr-Nachrichten waren durch ihren Fotografen Volker Engel vertreten.

Bevor es dann mit dem sportlichen Teil los ging, begrüßte Aytac Uzunoglu sein Team und gab einen Ausblick auf die kommenden Aufgaben. Nach dem Aufwärmprogramm ging es dann auf dem Kleinfeld weiter. Eingeteilt in zwei Teams wurde schon fleißig gearbeitet und mit einigen guten Kombinationen ging es auch auf Torejagd. Die Spieler trotzten dabei den heißen Temperaturen und waren nach der 90-minütigen Einheit froh über eine Abkühlung.

Bereits am kommenden Wochenende stehen die ersten beiden Spiele an. Los geht es am Samstag (6. Juli) um 13 Uhr mit der Partie gegen die Spvg Schwerin bei der Feldstadtmeisterschaft im Stadion an der Bahnhofstraße. Einen Tag später (Sonntag 7. Juli) geht es dann mit dem Freundschaftsspiel gegen die SF Stuckenbusch (15 Uhr) in der ERIN-Kampfbahn weiter. (FV)    

Teambesprechung vor dem ersten Training.

Neuzugang Nico Brehm (links), Yogan Cordero Astacio (Mitte) und Serhat Can sind bereit.

Los geht es mit dem Aufwärmprogramm: Dirk Jasmund (2. v. rechts) leitet an.

Trotz der heißen Temperaturen sind alle gut gelaunt, hier Kevin Pflanz (links), Nico Brehm (Mitte) und Lukas Kubiak.

Einspielen

Blick auf das Spielfeld

Elvis Shala (am Ball) hat die neue Passstation im Blick.

Torwart David Scholka (links) wird vom neuen Torwarttrainer David Menke warm geschossen – oder besser formuliert, bei diesen Temperaturen heiß geschossen.

Neuzugang Justice Agyeman

Dirk Jasmund in Waage

 

 Trainer Aytac Uzunoglu (weißes Hemd) teilt das Team in zwei Gruppen ein.

Justice Agyeman hat den Ball fest im Blick.

Stefan Kitowski (rechts) stoppt, guckt und …

Den Ball im Visier: Stefan Kitowski (links) und Justice Agyeman

Leider immer noch verletzt, aber trotzdem dabei: Yogan Cordero Astacio

Trainer Aytac Uzunoglu (rechts) und Mannschaftsbetreuer Uwe Banach beobachten das Trainingsgeschehen.
Trinkpause, 32 Grad im Schatten, hier Nico Brehm

Serhat Can trägt das neue Trainingsoutfit in blau und weiß. Den Spielern gefällt´s. Rechts im Bild Kevin Pflanz, ganz rechts Dirk Jasmund..

Zufrieden mit dem Auftaktprogramm: Lukas Kubiak

Immer am Mann: Chef-Orthopäde Yuriy Zolotarevskiy, ansonsten auch tätig für die bulgarische Handballnationalmannschaft.

Vor dem Trainingsauftakt: Mannschaftsbetreuer Uwe Banach, Torwart-Trainer David Menke, Trainer Aytac Uzunoglu und Co-Trainer Steffen Golob (v.l.)

Wacker-Veteranen als Trainings-Kiebitze

Fotos: STV