» » » SV Wacker spielfrei – Verfolger punkten

SV Wacker spielfrei – Verfolger punkten

eingetragen in: 1.Mannschaft | 0

Nach dem 12. Spieltag klärt sich der Tabellenstand – Wacker weiter auf 1

Jetzt ist es „amtlich“. Nach dem 12. Spieltag haben die ersten 6 Teams der Tabelle 11 Partien gespielt und jeweils einmal spielfrei gehabt. Wer gehofft hatte, dass die Verfolger am spielfreien Tag des SV Wacker Federn lassen würden, der hatte sich getäuscht.

Der direkte Verfolger Kirchhörder SC gewann beim SuS Kaiserau in Unna nach einer 3-Tore-Führung zur Halbzeit mit 3:2 und konnte den Rückstand auf unseren SV (1. mit 27 Punkten) auf einen Punkt verkürzen (2. mit 26 Punkten).

Auf Rang 3 platziert ist weiterhin die IG Bönen-Fußball (3. mit 22 Punkten) die beim Heimspiel gegen den Tabellenletzten BW Westfalia Langenbochum aus Herten (17. mit 4 Punkten) etwas für das Torverhältnis tat und mit 4:1 gewann.

Tabellenvierter ist der TuS Bövinghausen (4. mit 20 Punkten). Die Dortmunder Nachbarn waren in Werl beim SV Hilbeck (14. mit 12 Punkten) mit 2:0 erfolgreich.

Der Hombrucher SV 09/72 (5. mit 20 Punkten), ebenfalls ein Dortmunder Verein, schlug den zweiten Castroper Verein FC Frohlinde (7. mit 16 Punkten) knapp mit 1:0.

Am kommenden 13. Spieltag trifft unser SVWO auf den SV Horst-Emscher aus Gelsenkirchen. Der Ex-Westfalenligist punktete zuhause gegen den SV Wanne 1911 aus Herne mit einem 2:1 und ist nun 8. der Tabelle mit 16 Punkten. Im Team steht der Top-Torjäger der Landesliga 3 Ilker Murat Berberoglu (10 Treffer).

Spielbeginn ist am Sonntag, 3. November 2019, bereits um 14.30 Uhr (Winteranstoßzeit) in der ERIN-Kampfbahn an der Karlstraße. Aufgrund des Feiertages Allerheiligen findet am Freitag, 1. November, kein Training statt. Dieses wurde auf Montag, 28. Oktober, vorverlegt, um die Frequenz hochzuhalten. Weitere Einheiten finden am Dienstag und Donnerstag jeweils um 19.30 Uhr statt.

100 Prozent Einsatz für unser Ziel! (FV/STV)