Presse: Bezirksligisten ohne Siege

eingetragen in: 1.Mannschaft, Presse, Wacker im Netz | 0
[…]
Die Schlüsselszene beim Unentschieden war rückblickend das vermeintliche 2:1 der Mannen von Trainer Andreas Köhler durch Marcel Herder in der 76. Minute. Die Castrop-Rauxeler bejubelten den Treffer an der Eckfahne, während Schiedsrichter Claas Stenweg (Dortmund) allerdings das Spiel mit einem Freistoß für die Gäste fortsetzen ließ. Die Langenbochumer waren selbst überrascht und hatten den Gegentreffer schon abgehakt. Kurios: Die Gäste hätten mit einer schnellen Ausführung des Freistoßes wegen der Wacker-Jubeltraube, eigentlich gar das Spielfeld fast für sich allein gehabt.

Herders Kopfball nach dem Eckball von Manuel Backes sah regelgerecht aus – und nicht nach „Aufgestützt“, wie der Referee urteilte. Andr Pape nahm einen langen Pass von Herder gekonnt in der Luft an und ließ auch dem Torwart beim 1:0 keine Chance. Die Gäste hatten ihre scheinbare Übermacht verloren, die Wackeraner waren dem zweiten Treffer nahe.

Schade, dass Köhlers Team einige gute Konter-Möglichkeiten nicht erfolgreich zu Ende spielte. So kam der Liga-Primus nach einem Eckball zum 1:1 (65.). Die Musik spielte dennoch zumeist weiter auf der Gegenseite. Selbst als Bastian Fritsch nach einem Trikot-Zupfer mit „Gelb-Rot“ vom Platz (87.) musste, besaß Wacker durch Niko Kresic freistehend vor dem Torhüter trotz Unterzahl noch eine weitere Gelegenheit zum Sieg.

TEAM UND TORE
OBERCASTROP: Scholka, Fritsch, Kresic (88. Said Süleiman), Sahinli (82. Post), Queder, Budde, Zimmermann, Backes (88. El Moutaouafik), Bothe, Herder, Pape.
Tore: 1:0 (14.) Pape, 1:1 (65.).
Bes. Vorkommnis: (87.) Gelb-Rote Karte gegen Fritsch (Festhalten am Trikot).

Bezirksligisten ohne Siege Die Spiele im Blick | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/castrop-rauxel/bezirksligisten-ohne-siege-die-spiele-im-blick-id11585187.html#plx1260376419