» » » Platzumbau fast nach Plan

Platzumbau fast nach Plan

eingetragen in: Allgemein | 0

Spiel gegen DJK Wattenscheid findet in Bochum statt

Haben Sie ihn erkannt? Na klar! Das ist natürlich einer der beiden neuen Elfmeterpunkte, von denen unsere Spieler jede Menge Tore erzielen möchten. Doch noch ist es nicht ganz so weit. Der neue Kunstrasenplatz ist im Grunde fertig. Doch wer baut weiß, die Kleinigkeiten machen es aus. Insider behaupten, zum Fußball spielen braucht man auch Tore … Aber im Ernst, bis zur offiziellen Abnahme ist es nicht mehr ganz so weit. Für das kommende Sonntagspiel in der Landesliga wird es mit dem Heimrecht noch nicht klappen. Deshalb tritt Wacker I am Sonntag, 15. September um 15:15 Uhr bei der DJK Wattenscheid auf dem Sportplatz „Am Stadtgarten“ an.

Die Spielfeldmarkierungen sind aufgebracht, in weiß für das Großfeld und in blau für die Kleinfelder. Echte Wacker-Farben!

Das Gummigranulat zwischen den Kunsthalmen

Hier fehlt noch etwas Wesentliches. Vorne in blau sieht man den Anstoßpunkt für eines der beiden Kleinfelder.

Eine der vier Spielfeldecken mit Eckfahnenhalterung

Kein Prozent weniger!

Anstoßpunkt im Kleinfeld

Mittelkreis

Gut sieht er aus, der Neue! (FV/STV)