Start » Aktuelles » Allgemein » Aufstieg fast unter Dach und Fach

Aufstieg fast unter Dach und Fach

Endgültige Verkündigung voraussichtlich am 26. Juni

Auf den 9. Juni haben alle Fußballfans gewartet. Besonders die Spieler, Trainer und Verantwortlichen des SVWO waren auf die Entscheidung des „Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen“ (FLVW) gespannt. Denn an diesem Stichtag sollte entschieden werden, ob die jeweils Erstplatzierten einer Liga aufsteigen dürfen. Natürlich musste dies genau abgewogen werden, um möglichst allen Vereinen gerecht zu werden.

Die Verantwortlichen des FLVW haben mit großer Mehrheit auf ihrem Verbandstag entschieden, dass die Saison 2019/20 abgebrochen werden soll. Jeder Verein, der zum Zeitpunkt des Abbruchs auf Tabellenplatz 1 steht, soll aufsteigen. Haben nicht alle Mannschaften zum Zeitpunkt des Abbruchs gleich viele Spiele absolviert, entscheidet die Quotientenregel. Das bedeutet, dass die Anzahl der Punkte durch die Anzahl der Spiele geteilt wird. Wer dann vorne liegt, steigt auf. Außerdem sollen alle erstplatzierten Teams der Hinrunde aufsteigen.

Unser SVWO ist in allen drei Varianten vorne und somit Aufsteiger in die Westfalenliga. Die endgültige Verkündigung durch den Verband soll voraussichtlich am 26. Juni getroffen werden. Dann werden auch die überkreislichen Staffeln eingeteilt.

Darüber hinaus werden noch weitere Teams in die Westfalenliga aufsteigen. Da es keine Aufstiegsrunde geben wird, sollen auch die Zweitplatzierten der Landesligen hochgehen.

Nun kann man ja zum Landesliga-Rivalen TuS Bövinghausen stehen, wie man möchte. Aber ein zukünftiges Derby gegen die Dortmunder in der Westfalenliga wäre sicherlich ein spannendes Aufeinandertreffen.

Wann die neue Saison beginnt, ist aber noch völlig offen. Frühester Zeitpunkt soll der 31. August 2020 sein.

Auch für die Jugendteams des SV Wacker Obercastrop wäre die endgültige Entscheidung durch den Verbands-Jugend-Ausschuss sehr erfreulich. Mit der C- und B-Jugend würden dann zwei Jugendteams des SVWO überkreislich in der Bezirksliga spielen. (FV/STV)

Weitere Informationen gibt es hier im Internetauftritt des FLVW.